Kohlsuppendiät – Tag 3, Mittag

Ich bemerke, dass ich mich schon über Kleinigkeiten freue: Heute Morgen hatte ich zum Frühstück einen Pfirsich – und war glücklich darüber.

Am liebsten hätte ich auch das gute Wetter durch eine weitere Radtour genutzt, jedoch merke ich den Sattel jetzt doch ein wenig. Morgen sollte es aber wieder gehen. Ein neuer Sattel will halt auch erst einmal eingefahren werden. Aber er ist definitiv besser als sein Vorgänger. Und für 19,99€ bin ich echt zufrieden.

Im Moment köchelt ein Gemüse-Eintopf vor sich hin. Sollte bald fertig sein. Heute Abend muss ich dann wieder Kohlsuppe kochen.

Der Plan für heute:

3. Tag

Ihr könnt den Speisenplan des ersten und zweiten Tages vermischen.

Jetzt frage ich mich nur, ob ich Obst essen dürfte oder nicht. Da der Pfirsich aber schon gegessen ist, entscheide ich mich dafür, dass ich es darf.

Aktueller Stand: 81,7kg (lag wohl doch nicht nur am Wasser), 29,8% Fett.

Der Fettgehalt scheint irgendwie nach Lust und Laune zu springen. Da gebe ich im Moment noch nicht so viel drauf.

Jetzt lasse ich mir erstmal den Eintopf schmecken und später nutze ich das Wetter, indem ich ein wenig durch die Stadt gehe und bei Fielmann mal meine Brille begutachten lasse. Da blättert der Lack ab. :( Ist aber immerhin auch eine Art von Gewichtsverlust. ;)

Advertisements
Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: