Kohlsuppendiät – Tag 2, Mittag

Ne Stunde mit dem Rad unterwegs gewesen, hat gut getan. Der Wind war ein wenig frisch, aber so lange ich in der Sonne gefahren bin, war es auszuhalten.

Zum Mittag gab’s dann wider 2 Teller Kohlsuppe. Der erste Topf ist nun leer. Morgen muss ich also die nächste Etappe kochen.

Von den Blähungen, die mir viele prophezeit haben, konnte ich bisher noch nichts merken. Hoffentlich bleibt das so.

Aktuelle Messung: 81,7 kg (mit Kleidung), 28,9% Fett. Der Gewichtsverlust lässt sich wohl durch das während der Fahrt verlorene Wasser erklären. Wie der Fettgehalt einzuordnen ist, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Jetzt freue ich mich erstmal auf die Dusche.

Advertisements
Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: