Was mein Sandwichmaker alles kann, Aufruf!

Nachdem ich in den letzten 3 Wochen je eine Folge veröffentlicht habe, versuche ich nun diesen Rhythmus beizubehalten. Dazu brauche ich allerdings euch! Genauer gesagt: Eure Ideen.

Daher: Schreibt mir eure Ideen. Womit soll ich mal meinen Sandwichmaker füllen?
Das habe ich schon einmal gefragt und dabei kamen ein paar Ideen, bei denen schon von vornherein klar war, dass das nichts werden kann. Daher müssen ein paar kleine Einschränkungen her:

  • Es muss in den Sandwichmaker passen (Ich glaube für einen wirklichen Kuchen ist das Gerät einfach zu klein.)
  • Es sollte etwas sein, wofür ich kein anderes Koch-/Back-/Bratgerät benötige. Nur den Sandwichmaker. (Messer, Handrührer und solche Sachen sind natürlich erlaubt. Die sind ja nur für die Vorbereitung, nicht für die Zubereitung selber.)
  • Die Zutaten dürfen nicht zu teuer sein (Hey Leute, ich bin Student!), es sei denn, ihr wollt was spenden ;)
  • Und bevor ganz perverse Ideen kommen: Es muss essbar sein

Ihr seht, so schlimm sind die Einschränkungen gar nicht. Ihr könnt euren Ideen also quasi freien Lauf lassen.

Wo könnt ihr eure Ideen loswerden?

  • Bei Twitter
  • Per eMail an ethan at ethanmusic . de
  • Oder einfach unter diesem Artikel als Kommentar (die anderen Möglichkeiten lassen den anderen Lesern aber die Überraschung ;) )

Was habt ihr davon?

Natürlich werden ich den Einsender der Idee im Artikel nennen (es sei denn ihr wünscht das nicht). Außerdem habt ihr aber auch den Spaß, dass ich für euch meinen Sandwichmaker und vielleicht auch die ganze Küche versaue und ihr wisst dann, ob ihr es selber zuhause ausprobieren könnt oder besser nicht. Und selbst wenn ihr es nicht nach“kochen“ wollt, dann bleibt euch noch die Unterhaltung beim lesen.

Und die liebsten Leser und Ideengeber werde ich dann irgendwann mal zu einem Sandwichmaker-Dinner einladen. :)

Advertisements
Schlagwörter: , ,

8 Responses to “Was mein Sandwichmaker alles kann, Aufruf!”

  1. wie wärs mit nem ei-ommelette (schreibt man „ommelette“ so?)

  2. Ick bin ja ma für Lasagne.
    Sauereifaktor 10/10 muahahahaha :-)

  3. Wie wäre es mit Pudding? Klingt zumindest nach der Herausforderung, die du und dein Sandwichmaker suchen ;D.

  4. Bei mir ist der sandwich Maker ständig im Einsatz egal ob mit kinderriegel, frischkäse und marmelade oder mit käse gefüllt und bacon umwickelt

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: