Jetzt bleibt doch mal ruhig, verdammt!

Ja, ok. Terroranschläge töten und verletzen meist Menschen. Das ist nicht schön. Aber deshalb gleich Panik zu schieben ist nicht nur lästig, sondern auch noch viel gefährlicher, wie in diesem Quarks & Co. Video erklärt wird:

Also schiebt mal keine Panik, ich würde mein Leben gerne behalten.

 

Nachtrag: Passend zum Thema gibt es auch einen schönen Artikel von Ranga Yogeshwar auf taz.de. So langsam wird der mir richtig sympatisch. :)

Advertisements
Schlagwörter: , , ,

One Trackback to “Jetzt bleibt doch mal ruhig, verdammt!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: