Das wurde auch Zeit!

Hildesheim. Bosch-Ingenierue wollen eine neue Software entwickeln, um intelligentere Ampeln bauen zu können: Es soll weniger Staus und sinnlose Rotphasen geben, wodurch auch der CO2-Ausstoß der Autos verringert werden könnte. Nun nehmen die Entwickler mit Kameras eine Kreuzung ins Visier, um Daten zu sammeln.

Wer mal mit dem Auto durch das komplett grüne-Welle-resistente Hildesheim gefahren ist wird sich bei diesem Artikel nur denken „Das wurde auch Zeit!“

Allerdings dachte ich, dass es solche oder zumindest ähnliche Systeme schon längst gibt… Egal, hauptsache jemand tut mal was gegen die permanente rote Welle!

Advertisements
Schlagwörter: , ,

2 Kommentare to “Das wurde auch Zeit!”

  1. ich meine ich hätte sowas schonmal von München gelesen. Dachte ich zumindest

    • Solche Anlagen gibts es auch schon längst – allerdings wohl nicht in Hildesheim.
      Im weiteren Verlauf des Artikels (auf der anderen Seite) kann man dazu lesen, dass Bosch ein System entwickeln will, dass günstiger und effezienter ist. Mir würde es ja schon mal reichen, wenn die Hildesheimer Ampeln überhaupt mal aufeinander abgestimmt würden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: