Muslim? Das kann man ändern!

Kostenlose Lutherbibel! Heute zur Mittagszeit direkt vor der Tür der Mensa der HAWK Hildesheim.

Zu Beginn der Aktion steht neben der Tür, vor der sich die beiden (der Rente nicht mehr weit entfernten) Verteiler postiert haben, noch ein großes Banner, auf dem zu lesen ist, was die beiden dort verteilen. Allerdings können so alle damit alle direkt sehen, was einem dort geschenkt werden soll. Dem entsprechend niedrig ist auch die Zahl derer, die das Angebot annehmen. Daher ist das Banner kurz darauf auch schon verschwunden. Die Bibeln werden nun den (Bau- & Holzingenieurs-) Studenten mit den Worten „Der Bauplan für’s Leben“ angeboten. Die Ausbeute ist nun etwas höher.

Die beiden Herren haben wohl mit „Nicht-Gläubigen“ gerechnet und daher so schnell reagiert. Nicht schlecht. Normalerweise braucht die Kirche für Veränderungen doch mindestens Jahre, wohl eher aber Jahrzehnte & Jahrhunderte.
Mit einem haben die zwei aber wohl nicht so ganz gerechnet: Muslimen! Als ein Student die Mensa verlässt und die Bibel mit den Worten „Ich bin Moslem“ freundlich ablehnt, entgegnet ihm einer der beiden „Das kann man ändern.“

Liebe Lutheraner: So gewinnt man keine neuen Anhänger!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: